Logo
Analysen - Technisch
08.04.2021
US-Dollar: Zu hohe Erwartungen?
Oberbank

www.forexcheck.de

Linz (www.forexcheck.de) - Was ist nach Ostern anders als vor Ostern? Es scheint so, als hätten viele Devisenhändler Zeit zum Nachdenken gefunden und die USD-Rally beendet, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Ein EUR/USD-Kurs (ISIN EU0009652759/ WKN 965275) von 1,1704 habe letzte Woche den stärksten USD-Wert zum Euro seit Monaten markiert. Getrieben von immer höheren Erwartungen scheine nun Realismus eingekehrt zu sein. Die Konjunkturpakete, positiven Konjunkturaussichten und der US-Impfvorsprung hätten sich abgenutzt. Eine voreilige Reaktion der US-Notenbank hätten die stark gestiegenen Langfristzinsen auch nicht provozieren können, wie das gestern veröffentlichte Sitzungsprotokoll der US-Notenbank erneut bestätigt habe. EUR/USD für heute werde zwischen 1,1830 und 1,1920 erwartet. (08.04.2021/fx/a/t)


© 1998 - 2021, forexcheck.de