Logo
Analysen - Technisch
06.04.2021
EUR/USD: US-Arbeitsmarktbericht überrascht positiv
Oberbank

www.forexcheck.de

Linz (www.forexcheck.de) - Die US-Wirtschaft hat im März 916.000 Stellen außerhalb der Landwirtschaft geschaffen, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Das habe der große US-Arbeitsmarktbericht am Freitag gezeigt. Die Arbeitslosenrate sei von 6,2% im Februar auf 6,0% im März gesunken. Gleichzeitig stagniere die Erwerbsquote bei 61,5% und liege damit noch mehr als 2% unter dem Vorkrisenniveau. Die Bekämpfung der Pandemie schreite in den USA zügig voran. Täglich würden rund 3 Mio. Menschen geimpft. Ziel der US-Regierung sei es 90% der US-Bevölkerung bis Mai zu impfen. Der Impffortschritt und die positiven Konjunkturaussichten würden aktuell dem US-Dollar den Rücken stärken. EUR/USD-Anstiege scheinen nur kurzlebig, so Oberbank. EUR/USD (ISIN EU0009652759/ WKN 965275) werde zwischen 1,1730 und 1,1850 erwartet. (06.04.2021/fx/a/t)


© 1998 - 2021, forexcheck.de