Indizes
vom 25.06.21, 16:27
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 15.575
15.589
-14,65
-0,09 %
MDAX 34.419
34.344
+75,22
+0,22 %
TecDAX 3.554
3.537
+16,84
+0,48 %
SDAX 16.044
15.923
+120,97
+0,76 %
X-DAX 15.584
15.595
-10,23
-0,07 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

USD-Index: Drohende Topformation!


07.06.2021
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Der USD-Index spiegelt die Entwicklung des Greenbacks im Vergleich zu den sechs wichtigsten Handelswährungen EUR, GBP, JPY, CHF, Kanadischer Dollar (CAD) und Schwedische Krone (SEK) wider, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Im Monatsbereich sei der Bruch des langfristigen Aufwärtstrends seit 2011 (akt. bei 96 Punkten) klar zu erkennen. Definiert durch die Hochpunkte von 2017 und 2020 bei 103/104 Punkten drohe darüber hinaus die Ausbildung eines klassischen Doppeltops. Vor diesem Hintergrund sorge das Korrekturtief vom Februar 2018 bei 88 Punkten für das absolute Schlüssellevel. Schließlich werde dieser Trigger durch Fibonacci-Retracements der Aufwärtsimpulse seit 2011 und 2014 (jeweils ebenfalls bei 88 Punkten) untermauert. Ein Bruch dieser Bastion sollte eine weitere Greenback-Schwäche nach sich ziehen. Das 2014er Tief bei 79 Punkten definiere dann ein erstes Anlaufziel. Perspektivisch lasse eine komplettierte obere Umkehr sogar auf ein vollständiges Ausradieren der Kursgewinne seit dem Jahr 2011 schließen. Anleger müssten eher von einer grundsätzlichen Schwäche des US-Dollar als von einer Stärke der europäischen Valuta ausgehen. Eine strategische Weichenstellung erfolge hier vermutlich früher als im eigentlichen EUR/USD-Kursverlauf. (07.06.2021/ac/a/m)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2021 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG