Logo
Analysen - Technisch
14.06.2018
EUR/JPY bleibt in aufwärts gerichtetem Korrekturpfad
Deutsche Bank

www.forexcheck.de

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Einer Reuters-Umfrage zufolge glauben 17 von 38 befragten Ökonomen, dass die Bank von Japan frühestens irgendwann im Jahr 2019, ihr geldpolitisches Stimulusprogramm zurückfahren wird, berichtet die Deutsche Bank AG in einer aktuellen Ausgabe "MÄRKTE am Morgen".

15 Ökonomen würden davon ausgehen, dass ein derartiger Schritt erst 2020 erfolgen werde und nur vier würden mit einer Beendigung des Programms noch in diesem Jahr rechnen. So gesehen, werde bei der Sitzung der Notenbank am kommenden Freitag kein Beschluss in diese Richtung erwartet. Unterdessen bleibe der Euro in seinem aufwärts gerichteten Korrekturpfad zwischen 128,25 und 132,10 EUR/JPY (ISIN EU0009652627/ WKN 965262). (14.06.2018/ac/a/m)


© 1998 - 2018, forexcheck.de