Indizes
vom 31.05.20, 00:35
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 11.587
11.788
-201,62
-1,71 %
MDAX 25.396
25.608
-211,82
-0,83 %
TecDAX 3.186
3.169
+17,02
+0,54 %
SDAX 11.350
11.535
-184,83
-1,60 %
X-DAX 11.688
11.692
-4,43
-0,04 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/CHF: Rückschläge könnten nicht ausgeschlossen werden


22.05.2020
Helaba

Frankfurt a. M. (www.forexcheck.de) - Die schweizerische Nationalbank (SNB) kann etwas durchatmen, denn die mögliche Aussicht auf eine Vergemeinschaftung der Schulden in Europa und der zeitweise Anstieg der Risikobereitschaft lieferten dem Euro Unterstützung, so Ulrich Wortberg, CEFA von der Helaba

Zudem werde die SNB ihre Finger im Spiel gehabt haben. Ihr sei es dank Interventionen vorerst gelungen, die Aufwertung des Franken zu stoppen und den Euro oberhalb der Marke von 1,05 CHF zu halten. Zwar könnten Rückschläge nicht ausgeschlossen werden, es zeige sich aber mehr und mehr, dass die Unterstützung bei 1,05 auch für die Währungshüter eine Relevanz habe. Sollte diese unterschritten werden, wäre aus technischer Sicht ein Rückgang bis unter 1,03 CHF möglich. Auf Widerstände stoße der Euro bei 1,0660 und bei 1,0710 CHF. (22.05.2020/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2020 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG