Indizes
vom 30.05.20, 23:31
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 11.587
11.788
-201,62
-1,71 %
MDAX 25.396
25.608
-211,82
-0,83 %
TecDAX 3.186
3.169
+17,02
+0,54 %
SDAX 11.350
11.535
-184,83
-1,60 %
X-DAX 11.688
11.692
-4,43
-0,04 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/USD: Impfstoff und Wiederaufbaufond beflügeln Euro


20.05.2020
Oberbank

Linz (www.forexcheck.de) - Der DIHK (Deutsche Industrie- und Handelskammertag) rechnet damit, dass die Erholung der Wirtschaft nach der Corona-Krise nur langsam voranschreiten wird, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Stark betroffen sei die exportabhängige Industrie. Laut einer Aussage vom DIHK-Präsident Eric Schweitzer, sei jeder vierte Arbeitsplatz in Deutschland direkt vom Export abhängig. Werde nur die Industrie betrachtet, sogar jeder zweite. Im ersten Quartal 2020 sei das deutsche Bruttoinlandsprodukt um 2,20% eingebrochen. Für das gesamte Jahr gehe der Verband von einem Rückgang des BIPs um die 10,00% aus. Die Bundesregierung rechne hingegen mit einem Minus von 6,30%.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hätten am Montag einen Plan für einen Wiederaufbaufond vorgestellt. Darüber solle nächsten Monat auf dem EU-Gipfel entschieden werden. Ebenfalls seien erste Erfolge eines US-Unternehmens mit einer Impfung bekannt geworden. Diese positiven Nachrichten hätten die Märkte beflügelt. Der Euro habe gegen den US-Dollar zulegen können und 1,0975 erreicht. Die EUR/USD (ISIN EU0009652759/ WKN 965275)-Bandbreite liege zwischen 1,0880 und 1,1000. (20.05.2020/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
29.05.2020, Helaba
EUR-CNY / USD-CNY: Technische Indikatoren deuten auf weitere Kurschancen hin
29.05.2020, Helaba
Euro: Warten auf Impulse
29.05.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
EUR/USD: Kerzen machen Mut - Chartanalyse
29.05.2020, UBS
EUR/USD: Trendwechsel?
27.05.2020, Helaba
Euro: Gefahr noch nicht gebannt

Copyright 2020 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG