Indizes
vom 30.05.20, 23:15
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 11.587
11.788
-201,62
-1,71 %
MDAX 25.396
25.608
-211,82
-0,83 %
TecDAX 3.186
3.169
+17,02
+0,54 %
SDAX 11.350
11.532
-182,55
-1,58 %
X-DAX 11.688
11.692
-4,43
-0,04 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/GBP: Gewinne verbucht


19.05.2020
Helaba

Frankfurt a. M. (www.forexcheck.de) - Während der Euro zum US-Dollar kaum Dynamik aufweist und zum Franken schwächer tendiert, hat er zum Pfund Gewinne verbuchen können, so die Analysten der Helaba.

Dies hänge mit der Schwäche der britischen Währung zusammen. Großbritannien habe sich zum Hotspot der Corona-Pandemie entwickelt. Es sei das Land in Europa mit den meisten Covid-19-Infektionen und Todesfällen. Entsprechend falle die Rücknahme der Corona-Beschränkungen vergleichsweise zaghaft aus. Die Kritik an Premierminister Johnson wachse. Die Bank von England erwarte die schwerste Rezession seit über 300 Jahren und denke über die Einführung negativer Leitzinsen sowie den Kauf riskanter Wertpapiere nach. Trotzdem fahre die britische Regierung in Sachen Brexit einen harten Kurs. Verhandlungsfortschritte habe es zuletzt nicht gegeben. Entsprechend dürfte der Euro weiter im Vorteil bleiben und sich der Marke von 0,90 GBP unter Schwankungen annähern. (19.05.2020/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2020 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG