Indizes
vom 31.05.20, 00:29
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 11.587
11.788
-201,62
-1,71 %
MDAX 25.396
25.608
-211,82
-0,83 %
TecDAX 3.186
3.169
+17,02
+0,54 %
SDAX 11.350
11.535
-184,83
-1,60 %
X-DAX 11.688
11.692
-4,43
-0,04 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

Euro: Konsolidierung


18.05.2020
Helaba

Frankfurt a. M. (www.forexcheck.de) - Die Konjunkturzahlen in den USA sind zum Teil zwar sehr schwach ausgefallen, zu einer Erhöhung der Risikoaversion haben sie aber nicht beigetragen, so die Analysten der Helaba.

Vor diesem Hintergrund habe sich der Euro oberhalb der Marke von 1,08 USD behaupten können. Insgesamt setze sich die seit Mitte März zu beobachtende Konsolidierung fort und daran dürfte sich heute in Anbetracht des leeren Datenkalenders kaum etwas ändern. Die Indikatoren im Tageschart würden ein uneinheitliches Bild liefern. Das Kursmomentum sei schwach, RSI und Stochastik seien im neutralen Bereich und der ADX sei sehr niedrig und weiter nachgebend. Dies lasse auf eine geringe Trendstärke schließen.

Sollten aber die Unterstützungen bei 1,0765 und 1,0725 unterschritten werden, könnte es zu einem Test des bisherigen Jahrestiefs bei 1,0635 kommen. Widerstände seien bei 1,0895 und 1,0925 zu finden. Die 100-Tagelinie verlaufe heute bei 1,0972 USD. Die Trading-Range bei EUR/USD (ISIN EU0009652759/ WKN 965275) liege zwischen 1,0725 und 1,0895. (18.05.2020/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
29.05.2020, Helaba
EUR-CNY / USD-CNY: Technische Indikatoren deuten auf weitere Kurschancen hin
29.05.2020, Helaba
Euro: Warten auf Impulse
29.05.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
EUR/USD: Kerzen machen Mut - Chartanalyse
29.05.2020, UBS
EUR/USD: Trendwechsel?
27.05.2020, Helaba
Euro: Gefahr noch nicht gebannt

Copyright 2020 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG