Indizes
vom 30.05.20, 22:31
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 11.587
11.788
-201,62
-1,71 %
MDAX 25.396
25.608
-211,82
-0,83 %
TecDAX 3.186
3.169
+17,02
+0,54 %
SDAX 11.350
11.535
-184,83
-1,60 %
X-DAX 11.688
11.692
-4,43
-0,04 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/RON: Abwertung des Rumänischen Leu in den kommenden Quartalen erwartet


12.05.2020
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.forexcheck.de) - Die jüngsten Entwicklungen in Rumänien sind positiv zu bewerten: die Geldmarktzinsen und die Renditen auf T-Bonds in RON (Rumänischer Leu) sind gesunken, und der Leu hat gegenüber dem Euro sogar geringfügig aufgewertet, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Auch bei der Investorennachfrage nach T-Bonds in RON habe sich zuletzt eine Verbesserung abgezeichnet und das Finanzministerium habe bei allen Auktionen der letzten Zeit ihre Kreditziele übertreffen können. Die Finanzmarktbedingungen hätten sich in den vergangenen zwei Monaten verbessert, wofür die Politik der Zentralbank maßgeblich gewesen sei. Die Institution habe ein hohes Maß an Liquidität in bilaterale Repogeschäfte gesteckt und gleichzeitig eine starke Kontrolle über die Liquiditätsbedingungen am Markt behalten. Die Zentralbank habe außerdem mit dem Ankauf von T-Bonds in RON begonnen - insgesamt 1,9 Mrd. RON im April.

Nichtsdestotrotz ändere dieses verbesserte Bild nichts am Ausblick der Analysten der Raiffeisen Bank International AG für den EUR/RON-Wechselkurs. Ausgeprägte makroökonomische Ungleichgewichte und die Notwendigkeit, die externe Wettbewerbsfähigkeit der Exporte zu erhalten, seien weiterhin die Hauptargumente für ihre Erwartung einer schrittweisen Abwertung des Leu in den kommenden Quartalen. (12.05.2020/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2020 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG