Indizes
vom 26.09.20, 09:19
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.469
12.607
-137,37
-1,09 %
MDAX 26.453
26.424
+28,71
+0,11 %
TecDAX 3.016
3.011
+4,31
+0,14 %
SDAX 12.025
11.998
+27,05
+0,23 %
X-DAX 12.561
12.630
-69,23
-0,55 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

USD/TRY: Ziel von 6,29 bestätigt


05.02.2020
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.forexcheck.de) - Die Türkische Lira (TRY) bewegte sich in letzter Zeit nahe an unserem Zielwert von USD/TRY 5,90, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Die größte Quelle der Schwäche für das Land sei von politischer und institutioneller Natur. Trotzdem seien die Fundamentaldaten in der Türkei weiterhin relativ stark. Wie immer stelle sich jedoch die Frage: Wie lange werde die Stabilisierung im Land anhalten, bevor eine neue Welle von Abverkäufen losbreche? Auch wenn die Zinssätze weiterhin eher hoch seien, sei es noch unklar, ob das alleine ausreiche, um das Land in den nächsten Monaten zu stabilisieren. Die Zinssenkung Anfang des Jahres sei ein Zeichen für die Stabilisierung der wirtschaftlichen Fundamentaldaten - und kein Zeichen für ein geringeres Risiko der Währungsabwertung. Im Gegenteil, ein niedrigeres Renditeniveau sage oftmals eine schwächere Währung voraus, und umgekehrt. Aus diesem Grund bestätigen die Analysten der RBI ihr Ziel von 6,29 für den USD/TRY-Wechselkurs zum Ende des Jahres. (Ausgabe 03/2020) (05.02.2020/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2020 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG