Indizes
vom 07.12.19, 10:48
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 13.167
13.055
+111,78
+0,86 %
MDAX 27.344
27.152
+192,33
+0,71 %
TecDAX 3.055
3.037
+17,84
+0,59 %
SDAX 12.270
12.182
+87,49
+0,72 %
X-DAX 13.178
13.077
+100,94
+0,77 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/GBP: Pfund etwas geschwächt


27.11.2019
Helaba

Frankfurt a. M. (www.forexcheck.de) - Die Parlamentswahlen am 12. Dezember rücken näher und Umfragen zufolge wird der Vorsprung der Konservativen Partei gegenüber Labour kleiner, so die Analysten der Helaba.

Premierminister Johnson wolle Großbritannien geregelt aus der EU führen, während mit Labour eine erneute Verschiebung des Austrittstermins und möglicherweise ein neues Referendum assoziiert werde. Die neuen Umfragen hätten das Pfund etwas geschwächt, denn bislang setze der Markt auf die Tories und ein baldiges Ende der "Brexit"-Unsicherheit. Die zuletzt veröffentlichten Konjunkturzahlen hätten mehrheitlich nicht überzeugen können. Vor allem die Rückgänge der Einkaufsmanagerindices hätten Konjunktursorgen geschürt. Der Euro treffe bei 0,8605 GBP und 0,8658 auf erste Widerstände. Unterstützungen seien bei 0,8520, 0,8488 und am bisherigen Jahrestief bei 0,8469 zu finden. (27.11.2019/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2019 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG