Indizes
vom 22.02.20, 03:50
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 13.579
13.664
-84,67
-0,62 %
MDAX 28.983
29.177
-193,51
-0,66 %
TecDAX 3.237
3.264
-27,13
-0,83 %
SDAX 12.871
12.970
-98,52
-0,76 %
X-DAX 13.565
13.718
-153,87
-1,12 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

Euro: Wichtige Widerstände voraus


04.11.2019
Helaba

Frankfurt (www.forexcheck.de) - Dem Euro ist es bislang nicht gelungen, die Widerstände im Bereich 1,1179 bis 1,1208 zu überwinden, so die Analysten der Helaba.

Hier lägen das markante Hoch vom 21. Oktober, die 200-Tagelinie sowie das 61,8%-Retracement der Abwärtsbewegung von Ende Juni bis Anfang Oktober. Kurse oberhalb dieser Marken würde weitergehendes Potenzial eröffnen. Von den europäischen Industrie-PMIs, die heute zur Veröffentlichung anstünden, sei jedoch nicht viel zu erwarten, sodass die Analysten von dieser Seite nicht mit positiven Impulsen rechnen würden. Unterstützungen würden die Analysten bei 1,1122 (100-Tagelinie) und 1,1071 lokalisieren. Die Trading-Range bei EUR/USD (ISIN EU0009652759/ WKN 965275) liege zwischen 1,1100 und 1,1208. (04.11.2019/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
21.02.2020, XTB
EUR/USD-Erholung über 1,08 nachhaltig?
21.02.2020, Hamburg Commercial Bank
EUR/USD setzt seinen Sinkflug unbeirrt fort
21.02.2020, UBS
EUR/USD: Abwärtsdynamik verschärft sich
21.02.2020, Helaba
Euro: Abwärtsimpuls noch nicht beendet
20.02.2020, Helaba
Devisen: Dollar-Stärke auf tönernen Füßen

Copyright 2020 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG