Indizes
vom 19.01.20, 03:08
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 13.526
13.429
+96,70
+0,72 %
MDAX 28.670
28.470
+199,26
+0,70 %
TecDAX 3.153
3.130
+22,93
+0,73 %
SDAX 12.542
12.490
+52,69
+0,42 %
X-DAX 13.532
13.462
+70,40
+0,52 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/PLN: Globale Stimmung bleibt dominierender Faktor für Wechselkursentwicklung


10.09.2019
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.forexcheck.de) - Während die globale Stimmung weiterhin der dominierende Faktor für die Schwankungen des EUR/PLN (Polnischer Zloty)-Wechselkurses ist, sorgte eine Verbesserung des Risikoappetits für eine Abwärtsentwicklung desselben, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Er sei wieder unter 4,35 gefallen und habe sich somit vom Anstieg in der zweiten Augusthälfte erholt. Trotzdem bleibe das Währungspaar verglichen mit den vergangenen Monaten auf einem erhöhten Niveau, und die von den globalen Märkten eingeschlagene Richtung werde einmal mehr für die weitere Entwicklung entscheidend sein. Aufgrund zusätzlicher lokaler Risiken (Probleme mit CHF-Hypotheken; Zögern der Zentralbank, ihre neutrale Haltung aufzugeben) würden die kommenden Wochen wahrscheinlich weitere Schwankungen über 4,30 mit sich bringen. Unterdessen sollte ein Wert von 4,40 ein stabiler Widerstand bleiben, falls die globale Risikobereitschaft weiter abnehme. (10.09.2019/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
05.11.2019, Raiffeisen Bank International AG
EUR/PLN: Wenig Raum für weiteren Rückgang
05.11.2019, Raiffeisen Bank International AG
EUR/GBP: Seitwärtsbewegung von 0,85 bis 0,89 erwartet
05.11.2019, Helaba
EUR/CHF: Euro notiert oberhalb der Marke von 1,10 CHF
05.11.2019, Helaba
Euro: Befreiungsschlag bleibt vorerst aus
05.11.2019, Raiffeisen Bank International AG
EUR/CHF: Worst-case-Szenarien vorerst ausgepreist

Copyright 2020 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG