Indizes
vom 20.10.19, 19:01
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.634
12.655
-21,35
-0,17 %
MDAX 26.000
26.104
-104,01
-0,40 %
TecDAX 2.778
2.801
-22,72
-0,81 %
SDAX 11.282
11.362
-79,09
-0,70 %
X-DAX 12.661
12.650
+10,62
+0,08 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

Aussie: Bodenbildung bei Zinsdifferenz gegenüber US-Dollar


10.07.2019
Helaba

Frankfurt a. M. (www.forexcheck.de) - Der Australische Dollar verlor gegenüber dem US-Dollar und notiert kaum verändert gegenüber dem Euro, so die Analysten der Helaba.

Der US-chinesische Handelskonflikt habe sich ein wenig entspannt, die Rohstoffpreise hätten sich dennoch kaum erholt. Die australische Notenbank habe ihren Leitzins auf 1,0% gesenkt. Das Wachstum sei mäßig und die Inflation rückläufig. Vorerst werde die Reserve Bank wohl abwarten. In Relation zu den USA könnten Australiens Zinsen steigen, so dass der "Aussie" aufwerten dürfte. Gegenüber dem Euro werde Australiens Währung wohl seitwärts tendieren. (10.07.2019/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2019 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG