Indizes
vom 20.10.19, 18:43
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.634
12.655
-21,35
-0,17 %
MDAX 26.000
26.104
-104,01
-0,40 %
TecDAX 2.778
2.801
-22,72
-0,81 %
SDAX 11.282
11.362
-79,09
-0,70 %
X-DAX 12.661
12.650
+10,62
+0,08 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

USD/JPY: Washington und Peking bleiben im Fokus


26.06.2019
Nord LB

Hannover (www.forexcheck.de) - Der Yen hat in der jüngeren Vergangenheit gegenüber dem US-Dollar aufwerten können, was auch einer Schwäche der Währung der Vereinigten Staaten geschuldet war, so die Analysten der Nord LB.

Der Weg bis zur 38-Tage-Linie, die im Bereich von 109,00 JPY pro USD verlaufe, sei damit recht weit. Der G-20-Gipfel könnte mit Entspannungstendenzen im Handelskonflikt zwischen Peking und Washington schon zumindest eine Bewegung in diese Richtung auslösen. (26.06.2019/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2019 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG