Indizes
vom 16.07.19, 09:54
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.391
12.387
+3,44
+0,03 %
MDAX 25.973
25.994
-20,90
-0,08 %
TecDAX 2.908
2.904
+4,21
+0,14 %
SDAX 11.086
11.094
-8,06
-0,07 %
X-DAX 12.393
12.412
-19,20
-0,15 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/CNY: Chinesischer Yuan hat abgewertet


26.06.2019
Helaba

Frankfurt a. M. (www.forexcheck.de) - Am Samstag findet das Treffen zwischen US-Präsident Trump und Chinas Staatspräsident Xi am Rande des G20-Gipfels statt, so die Analysten der Helaba.

Die Wiederaufnahme der Handelsgespräche auf höchster Ebene sei zwar positiv zu beurteilen, getrübt worden sei die Stimmung aber von Meldungen, dass es US-Vorwürfe gegen chinesische Banken wegen der Umgehung von Sanktionen gegen Nordkorea geben solle. Daher habe der Chinesische Yuan (CNY) abgewertet. Der US-Dollar sei auf 6,89 CNY nach 6,83 Ende letzter Woche gestiegen. Der Euro habe deutlicher zugelegt und bei 7,85 CNY den höchsten Stand seit Anfang Januar markiert. Den nächsten Widerstand würden die Analysten bei 7,92 CNY lokalisieren. (26.06.2019/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2019 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG