Indizes
vom 16.07.19, 10:03
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.390
12.387
+2,53
+0,02 %
MDAX 25.977
25.994
-16,69
-0,06 %
TecDAX 2.908
2.904
+3,73
+0,13 %
SDAX 11.091
11.094
-3,00
-0,03 %
X-DAX 12.393
12.412
-19,20
-0,15 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

Türkische Lira: Potenzial nach den Wahlen?


25.06.2019
Oberbank

Frankfurt a. M. (www.forexcheck.de) - Die Bürgermeisterwahl in Istanbul hat der Kandidat der Oppositionspartei mit 54% der Stimmen klar gewonnen, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Damit sei die Wahlwiederholung für Präsident Erdogan eine eindeutige Niederlage gewesen. Die Wahlen dürften frei und fair abgelaufen sein und damit zeigen, dass Demokratie in der Türkei wenigstens jetzt funktioniere. Nach der Wahlannullierung sei der EUR/TRY (Türkische Lira)-Kurs bis auf 7,00 gestiegen. Dafür sei auch der Streit um den Kauf des russischen Raketenabwehrsystems mit möglichen Sanktionen mitverantwortlich. Durch die schwache wirtschaftliche Entwicklung wachse der Druck der Regierung auf die Notenbank, die Geldpolitik weniger restriktiv zu gestalten - dies schwäche die Lira. Der EUR/TRY-Kurs bewege sich derzeit in der Bandbreite 6,48 bis 6,63, die auch die gestrige Tagesbewegung (Schwankung 2,3%) dargestellt habe. Für eine Erholung der Lira dürfte es noch zu früh sein. (25.06.2019/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2019 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG