Indizes
vom 24.01.19, 03:08
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 11.072
11.090
-18,57
-0,17 %
MDAX 23.419
23.323
+95,93
+0,41 %
TecDAX 2.593
2.577
+15,58
+0,60 %
SDAX 10.398
10.334
+64,22
+0,62 %
X-DAX 11.052
11.039
+12,89
+0,12 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

Devisenmarkt: Keine klaren Kurstendenzen zwischen wichtigsten Währungen


09.01.2019
Postbank Research

Bonn (www.aktiencheck.de) - An den Devisenmärkten ergaben sich gestern keine klaren Kurstendenzen zwischen den wichtigsten Währungen, so die Analysten von Postbak Research.

Anscheinend würden etliche Marktteilnehmer es erst einmal vorziehen, die Entwicklungen auf den verschiedenen politischen Konfliktfeldern (Handelskonflikt USA/China, Brexit-Abstimmung in UK, Shutdown in den USA) abzuwarten. Gegenüber dem US-Dollar habe der Euro gestern zwar um 0,2% auf 1,1442 USD nachgegeben, nachdem er allerdings am Vortag habe zulegen können. Im Vergleich mit dem Schweizer Franken sei ebenfalls ein Verlust von 0,2% auf 1,1230 CHF zum europäischen Handelsschluss zu verzeichnen gewesen. Mit 124,28 JPY sei das Austauschverhältnis des Euro zum japanischen Yen nahezu unverändert geblieben. Gegenüber dem britischen Pfund wiederum habe die Gemeinschaftswährung um 0,1% auf 0,8987 GBP zulegen können. (09.01.2019/ac/a/m)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2019 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG