Indizes
vom 19.06.19, 12:55
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.339
12.332
+7,07
+0,06 %
MDAX 25.564
25.606
-42,57
-0,17 %
TecDAX 2.842
2.844
-2,03
-0,07 %
SDAX 11.151
11.145
+6,36
+0,06 %
X-DAX 12.322
12.341
-18,90
-0,15 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

USD/CNY-Wechselkurs weiter stabilisiert


29.11.2018
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - In den vergangenen beiden Wochen hat sich der USD/CNY-Wechselkurs weiter stabilisiert, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Trotz der Abschwächung des Wirtschaftswachstums in China und des Zinsanstiegs in den USA würden die Analysten von hier aus mit keiner wesentlichen Abschwächung des Yuan rechnen. Dies sei teilweise bedingt durch die während der letzten Krisen in den Jahren 2015 und 2016 von China eingeführten Kapitalverkehrskontrollen. Berichten von Bloomberg zufolge hätten die Beschränkungen für alles von Übernahmen in Übersee bis hin zum Kauf von Versicherungen in Hong Kong dazu geführt, dass die Abflüsse im Jahr 2018 einem Rinnsal ähnlicher als einer Flut geblieben seien. Im Lichte steigender Anleiheausfälle, Unsicherheiten in Zusammenhang mit Immobilien und einem massiven Ausverkauf chinesischer Aktien könne dies einen Anker für Deviseninvestoren bereitstellen. Sollte der Druck zu Abflüssen tatsächlich zunehmen, hätten die Behörden immer noch zahlreiche Werkzeuge zur Verfügung.

Tatsächlich rechnen die Analysten der RBI aufgrund verschiedener politischer Interventionen im 1. Quartal 2019 mit einer Stärkung des Yuan auf USD/CNY 6,90. (Ausgabe 25/2018) (29.11.2018/ac/a/m)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2019 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG