Indizes
vom 22.09.18, 05:48
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.431
12.326
+104,40
+0,85 %
MDAX 26.344
26.326
+18,64
+0,07 %
TecDAX 2.817
2.825
-7,94
-0,28 %
SDAX 12.125
12.192
-66,31
-0,54 %
X-DAX 12.411
12.355
+55,89
+0,45 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/NOK: Nichts hilft der Norwegen-Krone?


10.09.2018
Helaba

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Alles spricht für die Norwegen-Krone (NOK), dennoch gab sie nach, so die Analysten der Helaba.

Der Euro/Krone-Kurs (ISIN: EU0009654698, WKN: 965469) sei auf 9,8 gestiegen. Dabei habe der Rohölpreis zugelegt. Die Norwegische Zentralbank habe zwar nicht agiert, aber weiter eine Zinserhöhung für den September angedeutet. Die Inflation habe angezogen, das Wachstum sei kräftig. Der norwegische Renditevorteil habe sich zuletzt kaum geändert, sei jedoch bereits stark ausgeprägt. Als sicherer Hafen werde die Krone derzeit nicht gesehen - eher im Gegenteil. Das Aufwertungspotenzial der Krone sei enorm, auch wenn die kurzfristigen Analystenprognosen auf dem Prüfstand stünden. (Ausgabe vom 07.09.2018) (10.09.2018/ac/a/m)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
12.04.2018, Helaba
EUR/NOK: Hoher Renditevorteil der Norwegischen Krone
14.02.2018, DekaBank
EUR/NOK: Norwegische Krone stark
03.08.2009, forexcheck.de
EUR/NOK, Auffällige Schwächphase
26.05.2009, forexcheck.de
Devisen am Abend: Auch auf die Norwegische Krone schlägt die Krise durch

Copyright 2018 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG