Indizes
vom 22.09.18, 05:55
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.431
12.326
+104,40
+0,85 %
MDAX 26.344
26.326
+18,64
+0,07 %
TecDAX 2.817
2.825
-7,94
-0,28 %
SDAX 12.125
12.192
-66,31
-0,54 %
X-DAX 12.411
12.355
+55,89
+0,45 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/TRY: Das Lira-Debakel stellt eine klassische Zahlungsbilanzkrise dar


05.09.2018
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Der jüngste Ausverkauf der Türkischen Lira wurde durch den diplomatischen und kommerziellen Streit mit den USA ausgelöst, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI) im Kommentar zu EUR/TRY (ISIN XC000A0C3T86/ WKN A0C3T8).

Zu den fundamentaleren Gründen für die Devisenkrise würden jedoch das große Leistungsbilanzdefizit und die überhitzte Wirtschaft der Türkei, die enormen Auslandsschulden sowie die hohe Inlandsinflation mitsamt der geringen Glaubwürdigkeit der Entscheidungsträger des Landes zählen. Im weiteren Sinne können die Analysten der RBI argumentieren, dass das Lira-Debakel eine klassische Zahlungsbilanzkrise darstellt. Allerdings sei die Lira im Falle der Türkei ein freier Wechselkurs und die Währung befinde sich aufgrund einer Kombination aus inländischen Treibern und internationalen Faktoren (z.B. Stärke des USD, zunehmende Bedenken bezüglich der Emerging Markets) in einem Abwärtstrend. Darüber hinaus vollziehe sich die Anpassung bei einer Wechselkursbindung normalerweise in Form einer abrupten Unterbrechung der Bindung. Im Falle eines freien Wechselkurses sei der Anpassungsprozess laufend. Tatsächlich habe die Türkische Lira zwischen 2012 und 2017 durchschnittlich mit einer jährlichen Rate von 12% bis 13% abgewertet. (Ausgabe vom 04.09.2018) (05.09.2018/ac/a/m)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2018 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG