Indizes
vom 04.02.23, 18:42
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 15.426
15.519
-93,42
-0,60 %
MDAX 29.629
29.837
-208,52
-0,70 %
TecDAX 3.331
3.338
-6,83
-0,20 %
SDAX 13.456
13.503
-46,79
-0,35 %
X-DAX 15.419
15.548
-128,11
-0,82 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

Euro: Technische Risiken


23.01.2023
Helaba

Frankfurt a. M. (www.forexcheck.de) - Letztlich konnte sich der Euro in der Vorwoche oberhalb der Marke von 1,08 halten und so werden die Chancen auf weitere Befestigungen gewahrt, so die Analysten der Helaba.

Am Morgen habe bereits ein neues Hoch bei 1,0903 markiert werden können. Hilfreich sei die veränderte Wahrnehmung bezüglich der EZB-Politik, wie auch die enger werdenden Risikoaufschläge in Europa. Ungeachtet dessen gebe es technische Risiken. Indikatoren wie Stochastik und RSI würden zur Vorsicht mahnen. Noch stehe der DMI im Kauf, die Überkauftsignale würden aber auf die bestehenden Risiken hinweisen. Im Falle eines Rücksetzers würden sich Haltemarken bei 1,0767, 1,0747 und an der 21-Tagelinie (1,0720) finden. (23.01.2023/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2023 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG