Indizes
vom 27.09.22, 02:32
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.228
12.284
-56,27
-0,46 %
MDAX 22.450
22.542
-91,21
-0,40 %
TecDAX 2.654
2.656
-2,18
-0,08 %
SDAX 10.508
10.508
-0,05
0,00 %
X-DAX 12.210
12.310
-99,67
-0,81 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

Euro: Indikatoren nach Süden gerichtet


22.09.2022
Helaba

Frankfurt a. M. (www.forexcheck.de) - Der Euro ist weiterhin mit Risiken behaftet und die Hoffnungen, dass die FED-Erwartungen nicht nochmals forciert wurden, haben sich nicht bewahrheitet, so die Analysten der Helaba.

Das Impuls- und Mehrjahrestief, das Anfang des Monats bei 0,9864 erreicht worden sei, habe einem Test nicht Stand gehalten. Mit sich gen Süden richtenden Indikatoren habe sich die kurzfristige Perspektive zudem weiter getrübt. Mit dem neuen Tiefpunkt bei 0,9809 scheine Raum bis in den Bereich um 0,96 eröffnet worden zu sein. (22.09.2022/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2022 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG