Indizes
vom 21.10.20, 09:44
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.679
12.737
-57,57
-0,45 %
MDAX 27.446
27.693
-247,31
-0,89 %
TecDAX 3.078
3.109
-31,49
-1,01 %
SDAX 12.612
12.603
+8,34
+0,07 %
X-DAX 12.767
12.729
+37,30
+0,29 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

USD: Ruhe vor dem Feiertag


09.10.2020
Oberbank

Linz (www.forexcheck.de) - Die US-Erstanträge für Arbeitslosenhilfe lagen mit 840.000 neuen Arbeitslosen im Rahmen der Erwartungen, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Der EUR/USD (ISIN EU0009652759/ WKN 965275) sei daraufhin temporär auf 1,1735 gefallen. Die anschließende Erholung habe den EUR/USD-Kurs wieder auf 1,1780 gebracht. Im Vorfeld des US-Feiertages (Columbus day) am Montag reagiere der Markt verhalten und schließe offene Positionen. Komme nicht ein unerwartetes Ereignis, dann würden ab nächstem Dienstag die Karten am Devisenmarkt neu gemischt. (09.10.2020/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
16.10.2020, UBS
EUR/USD: Währungspaar vor neuem Hochlauf?
09.10.2020, UBS
EUR/USD: Trendkanal zurückerobert
06.10.2020, Oberbank
EUR/USD: Ein Satz nach oben
05.10.2020, DekaBank
EUR/AUD: Australischer Dollar wertet gegenüber dem Euro auf

Copyright 2020 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG