Indizes
vom 22.11.19, 06:21
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 13.138
13.158
-20,44
-0,16 %
MDAX 27.027
27.215
-188,29
-0,69 %
TecDAX 2.994
3.005
-10,89
-0,36 %
SDAX 11.886
11.933
-47,03
-0,39 %
X-DAX 13.161
13.129
+31,96
+0,24 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/CNY: Yuan wertet auf


08.11.2019
Helaba

Frankfurt (www.forexcheck.de) - Die Nachrichtenlage zum Handelskonflikt insbesondere zwischen den USA und China hinterlässt Spuren an den Devisenmärkten, so die Analysten der Helaba.

Davon betroffen sei natürlich auch der Chinesische Yuan (CNY). Zwar sei weiterhin offen, wann der erste Teil des Abkommens unterzeichnet werde, mit ihm sollten aber Strafzölle schrittweise abgeschafft werden. Dies wäre für die exportorientierte Volksrepublik positiv und so wundere es nicht, dass der Yuan aufwerte. Der US-Dollar notiere inzwischen unterhalb der Marke von 7,00 CNY und der Euro habe mit 7,71 CNY das niedrigste Niveau seit Anfang August erreicht. Die nächste Unterstützung zeige sich jetzt erst bei 7,60 CNY in Form des zyklischen Tiefs vom 1. August. (08.11.2019/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2019 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG