Indizes
vom 16.07.19, 09:57
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.390
12.387
+2,44
+0,02 %
MDAX 25.975
25.994
-18,99
-0,07 %
TecDAX 2.907
2.904
+3,47
+0,12 %
SDAX 11.088
11.094
-5,68
-0,05 %
X-DAX 12.393
12.412
-19,20
-0,15 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/USD: Euro fundamental und technisch gestützt


13.06.2019
Helaba

Frankfurt a. M. (www.forexcheck.de) - Im Vorfeld der FOMC-Sitzung in der nächsten Woche halten Zinssenkungsspekulationen an, wozu auch der gedämpfte Inflationsdruck in den USA beigetragen hat, so die Analysten der Helaba.

Entsprechend würden der US-Dollar in der Defensive und der Euro tendenziell unterstützt bleiben. Das technische Bild sei konstruktiv, auch wenn es gestern zu einer kleinen Korrektur gekommen sei. So seien nicht nur wichtige Hürden dauerhaft überwunden worden, wie beispielsweise der Abwärtstrend oder die 100-Tagelinie, auch die quantitativen Indikatoren würden auf fortgesetzte Gewinne schließen lassen.

MACD, Stochastik und DMI lägen oberhalb ihrer Signallinien, der ADX steige und das Kursmomentum sei positiv. Zu einer korrekturbedürftigen, überkauften Marktlage sei es bislang nicht gekommen. Die nächste Hürde sei am markanten Hoch vom 20. März bei 1,1448 zu finden. Darüber wäre der Weg frei bis zum Jahreshoch, das Anfang Januar bei 1,1570 markiert worden sei. Eine erste Unterstützung würden die Analysten an der 100-Tagelinie bei 1,1272 lokalisieren. Die Trading-Range bei EUR/USD (ISIN EU0009652759/ WKN 965275) liege zwischen 1,1250 und 1,1340. (13.06.2019/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
16.07.2019, Helaba
EUR/USD: Anstiegspotenzial begrenzt
15.07.2019, Helaba
EUR/USD: Risiken nehmen zu
10.07.2019, Helaba
EUR/USD: Wechselkurs dürfte bis Ende 2019 in Richtung 1,20 steigen
10.07.2019, Nord LB
EUR/USD: Test der wichtigen Unterstützung bei 1,1200
10.07.2019, Helaba
EUR/USD: Powell-Aussagen entscheidend

Copyright 2019 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG