Indizes
vom 20.03.19, 05:47
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 11.788
11.657
+131,35
+1,13 %
MDAX 25.396
25.220
+175,28
+0,69 %
TecDAX 2.705
2.662
+42,54
+1,60 %
SDAX 11.069
10.914
+155,18
+1,42 %
X-DAX 11.750
11.664
+85,76
+0,74 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/USD: EZB-Geldpolitik steht im Fokus


03.01.2019
Raiffeisen Bank International AG

Frankfurt a. M. (www.forexcheck.de) - Zwischen Ende 2017 und Februar 2018 wertete der Euro zum US-Dollar um rund 4 Cent auf 1,24 EUR/USD auf, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Ausschlaggebend für die Gewinne des Euro gewesen seien sich am Markt intensivierende Spekulationen über einen rascheren Ausstieg der EZB aus der ultraexpansiven Geldpolitik als bisher angenommen. Bis Ende des Jahres habe der Euro dann aber wieder bis auf EUR/USD 1,13 verloren, da nach und nach klar geworden sei, dass die EZB doch länger an ihrer äußerst expansiven Geldpolitik festhalten werde. (03.01.2019/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
19.03.2019, Deutsche Bank
EUR/USD im Dornröschenschlaf
15.03.2019, Nord LB
EUR/USD: Die zögerliche EZB hilft dem US-Dollar
15.03.2019, Raiffeisen Bank International AG
EUR/USD deutlich unter Druck
15.03.2019, UBS
EUR/USD: In schwierigem Terrain
14.03.2019, Oberbank
EUR/USD erreicht 1,1300

Copyright 2019 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG