Indizes
vom 16.12.18, 08:41
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 10.866
10.925
-58,93
-0,54 %
MDAX 22.281
22.481
-199,32
-0,89 %
TecDAX 2.520
2.547
-27,40
-1,08 %
SDAX 9.884
10.008
-124,47
-1,24 %
X-DAX 10.831
10.901
-69,82
-0,64 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

Australischer Dollar: "Aussie" leidet unter dem Handelskonflikt


13.04.2018
Helaba

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der Australische Dollar (AUD) wertete gegenüber Euro und US-Dollar merklich ab, so die Analysten der Helaba.

Der globale Handelskonflikt habe die Rohstoffpreise und damit den "Aussie" belastet - auch angesichts der Abhängigkeit von der chinesischen Konjunktur. Das australische Wachstum zeige sich bislang solide. Angesichts der moderaten Inflation halte sich die Notenbank vorerst zurück. Der australische Renditevorteil gegenüber dem Euro sei deutlich und könnte sich noch ausweiten. Daher dürfte der "Aussie" gegenüber dem Euro aufwerten. Gegenüber dem US-Dollar könnte der "Aussie" leicht zulegen. (13.04.2018/ac/a/m)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2018 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG