Indizes
vom 19.12.18, 16:16
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 10.803
10.741
+61,67
+0,57 %
MDAX 22.054
21.927
+126,97
+0,58 %
TecDAX 2.501
2.480
+20,65
+0,83 %
SDAX 9.659
9.667
-8,12
-0,08 %
X-DAX 10.779
10.745
+33,92
+0,32 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/CHF: Anstieg der Devisenreserven kein Indiz für Interventionen


12.04.2018
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Im März reduzierte sich die Arbeitslosenquote in Folge der anziehenden Konjunktur auf nur noch 2,9%, so die Analysten der Nord LB im Kommentar zum Währungspaar EUR/CHF (ISIN EU0009654078/ WKN 965407).

Im gleichen Monat habe sich der Bestand der Devisenreserven um immerhin CHF 5,5 Mrd. erhöht, Dies dürfe aber nicht als Indiz für vermehrte Interventionen der SNB interpretiert werden, sondern sei das Resultat eines schwächeren Franken. Für die SNB hätten Andréa Maechler und Thomas Moser erneut die Notwendigkeit einer expansiven Geldpolitik betont. (Ausgabe vom 11.04.2018) (12.04.2018/ac/a/m)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
05.12.2018, Nord LB
EUR/CHF: Schweizer Franken etwas schwächer
28.11.2018, Nord LB
EUR/CHF: Italien bleibt spannend
23.11.2018, UBS
EUR/CHF: Nutzen die Käufer die bullishe Flagge?
16.10.2018, Raiffeisen Bank International AG
EUR/CHF: Vorsicht angesagt
12.10.2018, UBS
EUR/CHF: Ein hartes Stück Arbeit

Copyright 2018 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG