Indizes
vom 18.08.18, 16:53
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.211
12.237
-26,62
-0,22 %
MDAX 26.377
26.430
-52,87
-0,20 %
TecDAX 2.881
2.888
-7,16
-0,25 %
SDAX 12.194
12.174
+19,76
+0,16 %
X-DAX 12.237
12.224
+12,48
+0,10 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/PLN: Risikoaversion und Geldpolitik verhindern Rückgang in Richtung 4,10


06.03.2018
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Nach einem vorübergehenden Rückgang auf rund 4,16 stieg EUR/PLN (ISIN: EU0006169930, WKN: 616993) infolge der Risikoaversion auf den globalen Märkten erneut an, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Die Treiber für die Wechselkursschwankungen hätten sich nicht verändert: Während das solide wirtschaftliche und fiskalische Umfeld den PLN unterstützt, werde ein Rückgang in Richtung 4,10 im Augenblick durch eine erhöhte globaler Risikoaversion und lokal durch die neutrale Haltung des gelpolitischen Ausschusses verhindert. Letzterer bleibe resistent gegenüber der positiven gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. Erwähnenswert in dieser Hinsicht sei die Tatsache, dass die BIP-Daten für das vierte Quartal durch zwei wichtige Motoren angetrieben werden: Konsum und Investitionen, wobei nicht nur öffentliche, sondern auch private Investitionsausgaben im Steigen begriffen seien. Angesichts eines solchen Umfelds würden die Analysten der Raiffeisen Bank International AG - sofern sich die Stimmung an den globalen Märkten verbessert - mit einem Rückgang des EUR/PLN-Wechselkurses auf unter 4,15 rechnen, während sich die Niveaus im zweiten Halbjahr erneut 4,20 annähern dürften. Vorrausetzung hierfür wäre ein Nachlassen der Konjunkturdynamik und dass die Märkte damit beginnen dürften, einen globalen Abschwung einzupreisen. (06.03.2018/ac/a/m)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
24.07.2018, Raiffeisen Bank International AG
EUR/PLN wertet wieder etwas auf
26.06.2018, Raiffeisen Bank International AG
EUR/PLN: Eines der Opfer der eingetrübten globalen Stimmung
13.06.2018, Raiffeisen Bank International AG
EUR/PLN: PLN gelingt Abwertung zum großen Teil wieder umzukehren
20.02.2018, Raiffeisen Bank International AG
EUR/PLN: Das positive wirtschaftliche Umfeld den Wechselkurs in die Nähe von 4,10 führen

Copyright 2018 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG