Indizes
vom 23.09.18, 17:02
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.431
12.326
+104,40
+0,85 %
MDAX 26.344
26.326
+18,64
+0,07 %
TecDAX 2.817
2.825
-7,94
-0,28 %
SDAX 12.125
12.192
-66,31
-0,54 %
X-DAX 12.411
12.355
+55,89
+0,45 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

Euro: Keine klare Tendenz gegenüber den wichtigsten Währungen


01.03.2018
Postbank Research

Bonn (www.aktiencheck.de) - Der Euro zeigte gestern gegenüber den wichtigsten Währungen keine klare Tendenz, berichten die Analysten von Postbank Research.

So habe er zum US-Dollar moderat auf 1,2197 USD (-0,4%) und zum Japanischen Yen deutlich auf 130,14 JPY (-1,1%) nachgegeben. Hingegen habe sich im Vergleich mit dem Schweizer Franken ein Kursplus in Höhe von 0,2% auf 1,1527 CHF ergeben. Gegenüber dem Britischen Pfund sei der Euro sogar um 0,4% auf 0,8852 GBP geklettert. Auslöser für die Pfund-Schwäche dürfte dabei ein neuer Entwurf der EU-Kommission zum Brexit gewesen sein. Für den Fall, dass keine Einigung über eine alternative Regelung gefunden werden könne, müssten diesem zufolge zur Erhaltung einer offenen Grenze zwischen Irland und Nordirland für Letzteres die EU-Zollunion-Regeln weiter gelten. Die Rede von UK-Premierministerin Theresa May zum Brexit am morgigen Freitag dürfte unter diesem Vorzeichen besondere Beachtung finden. (01.03.2018/ac/a/m)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2018 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG