Indizes
vom 18.08.18, 05:02
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.211
12.237
-26,62
-0,22 %
MDAX 26.377
26.430
-52,87
-0,20 %
TecDAX 2.881
2.888
-7,16
-0,25 %
SDAX 12.194
12.174
+19,76
+0,16 %
X-DAX 12.237
12.224
+12,48
+0,10 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/CHF: Keine Anzeichen für FX Interventionen der SNB


21.02.2018
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Der für die Schweizer Wirtschaft sehr wichtige Uhrenexport hat zum Jahresauftakt kräftig zugelegt, so die Analysten der Nord LB im Kommentar zu EUR/CHF (ISIN EU0009654078/ WKN 965407).

Das solide Wachstum der wichtigen Absatzmärkte in Asien, die Lage des chinesischen Neujahrsfestes sowie der im Jahresvergleich deutlich schwächere CHF-Kurs hätten im Berichtsmonat Januar zu dem kräftigsten Anstieg (+12,6% Y/Y) seit mehr als fünf Jahren beigetragen. Die stabile Entwicklung der SNB-Sichtguthaben spreche gegen nennenswerte FX-Interventionen der Notenbank. Eine Normalisierung der Geldpolitik stehe nach Aussage Thomas Jordans nicht auf der Agenda. (21.02.2018/ac/a/m)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
10.08.2018, UBS
EUR/CHF: Hält die kurzfristige Unterstützung?
24.07.2018, Raiffeisen Bank International AG
EUR/CHF: Frankenschwächende Faktoren sollten mittelfristig wieder zum Zug kommen
19.07.2018, Nord LB
EUR/CHF: Die Lage am Devisenmarkt ist fragil
18.07.2018, Oberbank
EUR/CHF quo vadis?
11.07.2018, Helaba
EUR/CHF: Franken kaum mit Zinsnachteil

Copyright 2018 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG