Indizes
vom 24.06.18, 12:48
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.580
12.512
+67,81
+0,54 %
MDAX 26.401
26.257
+143,97
+0,55 %
TecDAX 2.799
2.799
+0,31
+0,01 %
SDAX 12.311
12.232
+78,95
+0,65 %
X-DAX 12.559
12.475
+83,89
+0,67 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

Euro gegenüber den wichtigsten Währungen überwiegend schwächer


07.02.2018
Postbank Research

Bonn (www.aktiencheck.de) - Der Euro präsentierte sich gestern gegenüber den wichtigsten Währungen überwiegend schwächer, berichten die Analysten von Postbank Research.

Dies sei allerdings in erster Linie einem deutlichen Nachgeben in der Nacht zum Dienstag geschuldet gewesen, während sich im Tagesverlauf eine gewisse Erholung gezeigt habe. Zum US-Dollar habe der Euro per Saldo um 0,6% auf 1,2345 USD, zum Schweizer Franken um 0,4% auf 1,1589 CHF nachgegeben. Mit -1,4% sei der Kursabschlag gegenüber dem Japanischen Yen auf 134,91 JPY noch wesentlich deutlicher ausgefallen. Hingegen sei die Gemeinschaftswährung zum Britischen Pfund mit einem leichten Plus von 0,2% auf 0,8876 GBP aus dem europäischen Handel gegangen. Die Sorgen, dass es unter anderem hinsichtlich einer Zollunion nicht zu einer Einigung zwischen EU und UK im Zuge des Brexits kommen könnte, hätten weiter auf dem Pfund gelastet. (07.02.2018/ac/a/m)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2018 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG