Indizes
vom 20.06.18, 21:13
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.695
12.678
+17,19
+0,14 %
MDAX 26.532
26.447
+85,11
+0,32 %
TecDAX 2.831
2.801
+29,79
+1,06 %
SDAX 12.378
12.369
+9,13
+0,07 %
X-DAX 12.699
12.725
-25,32
-0,20 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/PLN: EUR/PLN: Lokaldaten bleiben neutral für den Polnischen Zloty


23.01.2018
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Dem EUR/PLN (ISIN: EU0006169930, WKN: 616993)-Wechselkurs gelang es nicht, das Tief von 4,14 von Anfang Januar zu durchbrechen, sondern er bewegte sich während der vergangenen beiden Wochen oberhalb dieses Niveaus, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Anstiege des Wechselkurses seien durch die Bandbreite von 4,18 bis 4,20 begrenzt gewesen, die in den kommenden Tagen weiterhin stabilen Widerstand leisten sollte. Ein Ausbruch oberhalb dieser Niveaus könnte im Falle einer signifikanten Korrektur in den Emerging Markets erfolgen.

Unterdessen würden die Lokaldaten neutral für den PLN (Polnischer Zloty) bleiben, da der geldpolitische Ausschuss seine Politik unverändert belasse. Allerdings dürften einige Mitglieder des geldpolitischen Ausschusses ihre Ansichten aufgrund einer Beschleunigung des VPI nach dem 1. Quartal angesichts anhaltend starkem Lohnwachstum und hoher BIP-Dynamik überdenken. Dies könnte zu vermehrten Spekulationen über Zinsanhebungen in Polen führen und beim EUR/PLN-Wechselkurs zu einer Bewegung in Richtung 4,10. (23.01.2018/ac/a/m)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
13.06.2018, Raiffeisen Bank International AG
EUR/PLN: PLN gelingt Abwertung zum großen Teil wieder umzukehren
06.03.2018, Raiffeisen Bank International AG
EUR/PLN: Risikoaversion und Geldpolitik verhindern Rückgang in Richtung 4,10
20.02.2018, Raiffeisen Bank International AG
EUR/PLN: Das positive wirtschaftliche Umfeld den Wechselkurs in die Nähe von 4,10 führen
06.02.2018, Raiffeisen Bank International AG
EUR/PLN: Polnischer Zloty schwächt sich im Zuge eines starken Anstiegs der globalen Risikoaversion etwas ab

Copyright 2018 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG