Indizes
vom 09.12.16, 14:33
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 11.186
11.179
+6,16
+0,06 %
MDAX 21.569
21.443
+126,00
+0,59 %
TecDAX 1.742
1.733
+9,49
+0,55 %
SDAX 9.336
9.331
+5,09
+0,05 %
X-DAX 11.173
11.174
-0,62
-0,01 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/CAD, den Jahreshochstand fest im Blick


21.12.2015
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Nach Angaben der Technischen Analysten bei der HSBC Trinkaus & Burkhardt hat das Währungspaar Euro versus kanadischer Dollar (EUR/CAD) sein Jahreshoch als Ziel:

Die Kursverluste gegenüber dem kanadischen Dollar im Spätsommer konnte der Euro in den letzten Wochen nach kräftigen Gewinnen bereits zu großen Teilen wieder wettmachen. Dabei stehen die Chancen gut, dass eine Fortsetzung der Rally gelingt und die nächste Widerstandszone bei rund 1,55 CAD getestet wird.

Auf diesem Level bilden die Hochpunkte vom März 2014 (1,5593 CAD) und August 2015 (1,5549 CAD) die nächste bedeutende Barriere. Unter den technischen Indikatoren liefert der trendfolgende MACD ein neues Kaufsignal und auch das Schnittmuster des Stochastik spricht schon seit Ende November zugunsten der Euro-Bullen.


Die aktuelle Monatskerze bildet derzeit zudem ein "bullish engulfing" aus und dürfte den Optimismus weiter beflügeln. Auf der Unterseite stellte sich in den vergangenen Tagen die Marke von 1,50 CAD als robuster Widerstand heraus. Die nächste Unterstützungszone bilden dann die Hochpunkte vom Sommer 2011 bei knapp 1,44 CAD, bei deren Unterschreiten die Kombination aus der 38-Wochen-Linie (akt. bei 1,4242 CAD) und dem aktuellen Aufwärtstrend (akt. bei 1,4103 CAD) in den Fokus rückt.

Beachten Sie auch die Analyse der DZ BANK-Analysten zum deutschen Leitindex "DAX, Gewinnmitnahme nach "Erleichterungsrally"".

Lesen Sie auch den Artikel der Helaba-Experten "Rückblick auf das Jahr 2015" sowie den Artikel "DAX-Future und der große Verfalltermin" und "DAX, Vorsicht vor "Window Dressing"".

Verpassen Sie nicht die Artikel "Euro, zwischen Hoffen und Bangen" und "Ölpreis, die ultimative Schlüsselunterstützung" und die Analyse .

Eine Übersicht zu den aktuellen Konjunktur- und Wirtschaftsdaten finden Sie im
Termin-Topic. (21.12.2015/dc/a/g)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2016 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG