Indizes
vom 19.09.18, 16:38
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.212
12.158
+54,62
+0,45 %
MDAX 26.235
26.249
-13,96
-0,05 %
TecDAX 2.872
2.908
-36,06
-1,24 %
SDAX 12.213
12.238
-25,49
-0,21 %
X-DAX 12.167
12.170
-2,77
-0,02 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

USD/JPY, Gefahr von Kursverlusten


08.07.2009
Helaba

Frankfurt a. M. (derivatecheck.de) - Ralf Umlauf, Devisenexperte bei der Helaba, blickt auf die aktuelle Lage im Kursverhältnis des US-Dollars zum Japanischen Yen (USD/JPY).

Eingebettet in einen langfristigen, breiten Abwärtstrend, der im Sommer 2007 begonnen habe, befinde sich das Währungspaar USD/JPY aktuell in einer Konsolidierungsphase. Diese folge der Erholung seit dem Tief bei knapp über 87,00 im Januar 2009. Per saldo pendelt der Kurs seit Jahresbeginn zwischen 93,50 und 101,50 Japanischen Yen. Die jüngste Tendenz sei abwärts gerichtet und auch die quantitativen Indikatoren schwächten sich ab. Zum Wochenbeginn sei die Unterstützung um 95,00 unterschritten worden. Daher sollten weitere Kursverluste ins Kalkül gezogen werden, denn auch MACD und DMI stünden im Verkauf und der Stochastic sinke erneut.

Jedoch sind den Analysten zufolge erste Überverkauftsignale zu erkennen. Falls die Unterstützung bei 93,86 unterschritten werden sollte, finde sich die nächste Haltemarke bei 93,55. Darunter kommt der 61,8 %-Korrekturlevel (92,60) der Erholung von Januar bis April in Reichweite. Widerstände zeigen sich zwischen 95,63 und 96,00 sowie bei 96,99/97,19 Japanischen Yen.

Für weitere Informationen zu den Terminen nutzen Sie bitte die Verlinkung im Text. Eine ausführliche Übersicht der Daten des heutigen Tages wie auch vergangener Veröffentlichungen finden Sie im Termin-Topic.
(08.07.2009/dc/a/g)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
13.07.2018, Helaba
Renditedifferenzen widersprechen EUR/JPY-Kurs
11.04.2018, Nord LB
USD/JPY: Handelsstreit treibt JPY
04.04.2018, Nord LB
USD/JPY: Tankan hat kaum einen Effekt
07.03.2018, Nord LB
USD/JPY: Kuroda und Trump treiben Yen auf neue Höhen
01.03.2018, Nord LB
USD/JPY: Zuflüsse treiben Yen Preis nach oben

Copyright 2018 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG